KRÄUTER KURSE IN VALS

NATURHEILPFLANZEN ERKENNEN UND ANWENDEN   

KRÄUTERWANDERUNGEN   

Lernt mit Claudia Vieli von der Kräuterakademie Graubünden Kräuter und Heilpflanzen (wieder) zu entdecken und Ihre eigene Hausapotheke zusammen zu stellen. Geniessen Sie Kräuter-Wellness-Tage in den Bündner Bergen.

Unsere Vorfahren haben sich wertvolles Wissen rund um die Wirkung und Anwendung von Kräutern und Heilpflanzen angeeignet. Für vielerlei Beschwerden und kleinere Verletzungen haben sie Heilpflanzen verwendet, die Linderung brachten und die Heilung förderten. Auch zur Vorbeugung und Pflege können Naturkosmetikas aus Heilpflanzen hergestellt werden.

 

Die heilende Wirkung von Kräutern und Heilpflanzen hat bis heute nichts an ihrer Wirksamkeit verloren. Tees lindern Bauchschmerzen und Verstimmungen, Tinkturen helfen bei Muskelschmerzen und Zerrungen, Salben sind gut für spröde Haut und förderlich für die Wundheilung. Bestimmte Heilpflanzen wirken erfrischend und belebend und können unter anderem als Badezusatz verwendet werden.

 

Daten:

Samstag, 19. Juni 2021

Freitag, 16. Juli 2021

Samstag, 17. Juli 2021

Samstag, 24. Juli 2021

Samstag, 7. August 2021

Anmeldung und weitere Infos

https://www.kraeuterkurse-vals.ch/


CLAUDIA VIELI OERTLI

Valser Kräuterfrau

Claudia ist in Vals aufgewachsen, sie lebt heute mit ihrer Familie im Thurgau. Ein grosser Teil der Freizeit verbringt sie mit ihrer Familie in ihrem Heimatdorf Vals. Nebst ihrer beruflichen Tätigkeit geniesst sie die Zeit im Garten und in der Natur.

kraeuterkuse-vals.ch