AUSGEZEICHNETES RESTAURANT

Wir empfehlen ihnen jeweils eine frühzeitige Tisch Reservation.

Das Restaurant Steinbock mit einmaligem Panoramablick auf das Dorf Vals, ist der einzige Gilde-Betrieb in Vals. Frische, Regionale Spezialitäten stehen dabei im Focus. Die Produkte werden fast ausschliesslich Hausgemacht. So werden nicht nur die Bündner und Valser Spezialitäten Hausgemacht, sondern auch Saucen, Brote (ergänzt mit Brot vom Valser Bäck) sowie die beliebte Valser Nusstorte. Das Antibiotika freie Rind stammt aus Vals, die Seiblinge aus der Lugnezer Fischzucht. Vegetarier Gaumen kommen ebenso zum Genuss wie Veganer oder Alergiker. Für Jene gibt es unter anderem ein glutenfreier Vegi-Capuns. Für weitere Vegane* Kost benötigen wir etwas Vorlaufzeit und sind desshalb auf frühzeitige Reservation angewiesen. Die kleine Bierauswahl mit Lokalem Bier wie dem Calanda Lager, oder dem Edelbräu wird mit den mehrfach international Prämierten Spezialbieren von Chopfab abgerundet. Neu bieten wir den Gästen die prämierten Brandweine aus der Ilanzer Destille Daguot an. Von dort kommt auch der schmackhafte Daguot Whisky, welcher vor allem vom Sohn der Chefin empfohlen wird. Auf der überschaubaren Weinkarte finden sich eine ausgewogene Mischung von Bündner Weinen und auserlesenen Tropfen aus entfernteren Regionen. Stehts haben wir auch kleinere Menge an "Geheim Tipp" Weine welche wir auf Nachfrage hin gerne offerieren.

* für Vegane Kost wird ein leichter Preisaufschlag verrechnet.

Platzangebot

Restaurant 45 | Säli 16 | Terasse 23
Rezeption 10 (ab und zu ebenfalls für Essen aufgedeckt und bietet durch die besondere Räumlichkeit eine wunderbare Atmosphäre)

OFFIZIELLER
WILD
VERARBEITUNGS
BETRIEB

Unser Kredo

QUALITÄT UND RESPEKT DEM TIER GEGENÜBER LIEGT UNS AM HERZEN.
Wir sind ein Offiziell Gemeldeter Wild-Verarbeitungsbetrieb der Wildgerichte wenn möglich, vorwiegend mit Wild aus Bündner Jagd hier im Haus verarbeitet und zubereitet. Es werden nur A-Klassifizierte Tiere angenommen. Das bedeutet das Tier wurde vom Jäger mit einem bestmöglichen Top-Schuss respektvoll erlegt. Stets ohne eine Nachsuche.